Der THW OV Fulda auf Facebook Der THW OV Fulda auf Twitter

Willkommen

Das THW

Aktuelles

Ortsverband

Fahrzeuge & Ausstattung

Dienstplan

Jugendgruppe

Helferverein

Mitmachen im THW

Links

inter(n)aktiv

Kontakt & Erreichbarkeiten

Presse

Anfahrt

Datenschutz

Impressum




 
Datenschutz


Im Folgenden informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO über Art und Weise und die Hintergründe der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten über diese Website (nachfolgend „Website") und über die Ihnen zustehenden Rechte.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Verantwortlicher

Verantwortlich gemäß Art. 4 Nr. 7 DS-GVO ist die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW), vertreten durch den Präsidenten, Provinzialstraße 93, 53127 Bonn, Tel.: +49 (0) 228 940 – 0, E-Mail: presse@thw.de (nachfolgend auch „wir“).

Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per E-Mail an datenschutz@thw.de oder postalisch unter oben genannter Anschrift mit dem Zusatz "An den Datenschutzbeauftragten".

Browserdaten und Server-Log-Dateien

Bei jedem Aufruf der Website werden automatisiert die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

- pseudonymisierte IP-Adresse
- angeforderte Resource
- Website, von der Sie auf unsere Internetseite gelangen (Referrer)
- Datum, Uhrzeit
- Status-Code, Protokoll, Übertragungsgröße
- User Agent

(nachfolgend „Browserdaten“). Die Verarbeitung der Browserdaten ist technisch erforderlich und erfolgt in unserem Interesse, Ihnen unsere Website ordnungsgemäß anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Wir speichern die Browserdaten in sog. Server-Log-Dateien zum Zwecke und in unserem Interesse der Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen für die Dauer von 7 Tagen. Es findet keine Speicherung der Browserdaten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers statt. Die IP-Adresse wird dabei gekürzt, so dass zwar noch eine Providerzugehörigkeit, aber keine Personenzugehörigkeit mehr nachvollzogen werden kann. Browserdaten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Technisch notwendige Cookies

Für die Nutzung des Internen Bereichs unserer Website ist das Setzen von Cookies erforderlich, um Sie als Nutzer im gesamten Internen Bereich der Website wiederzuerkennen. Zu diesem Zweck und in unserem Interesse, Ihnen die Nutzung des Internen Bereichs ungehindert zu ermöglichen, werden sog. Session-Cookies gesetzt, die technisch notwendig sind und bei Sitzungsende gelöscht werden. Diese speichern eine sog. Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung dieser technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. per Formular, E-Mail oder Telefon) verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in unserem Interesse und zu dem Zweck, Ihre Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten und/oder uns diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung zu setzen. Ihre im Rahmen eines Formulars auf unserer Website eingegebenen Informationen und personenbezogenen Daten können uns automatisiert per E-Mail übermittelt werden und werden auf unserem Server zu vorgenannten Zwecken gespeichert. Die Daten werden im Content-Management-System der Website spätestens nach zwei Monaten automatisiert gelöscht. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Die Daten werden gelöscht, wenn für uns ersichtlich ist, dass der jeweilige Kommunikationsaustausch mit Ihnen abschließend beendet ist, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Interner Bereich

Die Nutzung des Internen Bereichs unserer Website steht nur Zugangsberechtigten zur Verfügung. Um diese abzurufen, ist eine vorherige Anmeldung durch einen Administrator notwendig (und kann nur für Mitglieder unserer Organisation erstellt werden). Die im Rahmen der Registrierung von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten verarbeiten wir zu dem Zweck und in unserem Interesse, Ihnen die Nutzung des Internen Bereichs unserer Website zu ermöglichen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben im gesetzlichen Umfang nach der DS-GVO folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung,
- Recht auf Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren.